Position: position-19
Style: artvmenu outline
Position: position-2
Style: none outline
deenfrelitestr

Jetzt Luftfilter in jeden Klassenraum!

luftfilterKanzlerin Merkel fordert mobile Luftfilter in den Klassenräumen. Bayerns Ministerpräsident Söder will sie einsetzen und auch Niedersachsens Ministerpräsident Weil plädiert für den Einsatz der Geräte. Entgegen der Annahme, Lüften allein sei im Abwehrkampf gegen die Corona-Aerosole ausreichend, setzt sich bundesweit endlich die Erkenntnis durch, dass angesichts der weitaus gefährlicheren Delta-Variante, Luftfiltergeräte durchaus zu einem erhöhten Gesundheitsschutz beitragen können. Auch die Tatsache, dass die Schüler:innen ohne Impfschutz ins neue Schuljahr starten müssen, spielt bei diesen „Gedankenblitzen“ führender Politiker:innen sicher eine Rolle.

Das Land NRW und die Kommunen dürfen nun keine Zeit verlieren und müssen in den Sommerferien ihre Hausaufgaben machen. Die Ferienzeit muss auch in unserem Bundesland genutzt werden, um die Klassenzimmer mit mobilen Luftfiltern auszurüsten.

 Dass die aggressivere Delta-Variante auf ungeimpfte Kinder und Jugendliche treffen kann, bereitet sicher auch den Schulleitungen und dem Lehrpersonal Kopfzerbrechen. Wie sollen diese nach den Sommerferien guten Gewissens die Schultore öffnen und in den Präsenzunterricht starten? Schüler:innen, ihren Eltern und den Lehrkräften ist nach über einem Jahr Corona, das ewige Auf und Ab nicht mehr zuzumuten.

Die Verantwortlichen müssen jetzt alles Erdenkbare unternehmen, um die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen bestmöglich zu schützen. Weniger ist keine Option!

X

Right Click

© copyright siehe Impressum